Einsätze 2021


 

 

 

 

 


 

EINSATZ: 38 / 2021

Wann: 02.11.2021 um 13:41 Uhr

Was: Brandmeldeanlage

 

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Uftrungen zu einer ausgelösten BMA alarmiert. Alle Fahrzeuge waren gegen 14:30 wieder einsatzbereit im Gerätehaus.

Im Einsatz war:

MTF

HLF

Feuerwehr Uftrungen

 


 

EINSATZ: 37 / 2021

Wann: 21.10.2021 um 14:04 Uhr

Was: Baum auf Straße

 

Während der Bereitschaft erfolgte die Alarmierung zu einem Baum auf der Straße bei Schwenda. An der Einsatzstelle wurde der Baum schon von der Feuerwehr Schwenda entfernt. Wir kehrten nach kurzer Lagebesprechung zurück ins Gerätehaus. Gegen 16:00 beendeten wir unsere Bereitschaft im Gerätehaus.

 


 

EINSATZ: 36 / 2021

Wann: 21.10.2021 um 11:11 Uhr

Was: Brand - Baum auf Stromleitung

 

Wir wurden zu einem Baum auf einer Stromleitung alarmiert. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Stolberg war schon vor Ort. Ein Eingreifen unsererseits war nicht notwendig.

Aufgrund der jetzigen Lage befindet sich die Feuerwehr Rottleberode in Bereitschaft für weitere Einsätze.

Im Einsatz war:

HLF

Feuerwehr Stolberg

Feuerwehr Roßla

 


 

EINSATZ: 35 / 2021

Wann: 20.10.2021 um 22:40 Uhr

Was: Hilflose Person

 

Am Abend wurden wir nach Hayn zu einer Hilflosen Person alarmiert. Während wir uns auf Anfahrt befanden, konnte die Feuerwehr Hayn einen Schlüssel zu der betreffenden Wohnung organisieren. Glücklicherweise war kein Eingreifen von unserer Seite aus notwendig und die Person unverletzt. Gegen 0:00 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit im Gerätehaus. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Im Einsatz war:

MTF

Feuerwehr Hayn

Rettungsdienst MSH

 


 

EINSATZ: 34 / 2021

Wann: 03.10.2021 um 12:55 Uhr

Was: Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

 

Wir wurden Richtung Dietersdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr konnten nach schneller Erkundung Entwarnung geben. Da das Rettungsgerät dementsprechend nicht benötigt wurde konnten wir zurück zum Gerätehaus fahren.

Im Einsatz war:

MTF

HLF

FFW Dietersdorf

Feuerwehr Hayn

Feuerwehr Schwenda

Feuerwehr Roßla

Rettungsdienst

 

 


 

EINSATZ: 33 / 2021

Wann: 03.10.2021 um 02:34 Uhr

Was: Baum auf Straße

 

Am frühen Morgen wurden wir Richtung Schwenda zu einem Baum auf der Straße alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich direkt hinter einer Kurve. Nach 20min konnten wir zum Gerätehaus zurückkehren.

Viele Bäume sind durch die Trockenheit der letzten Jahre geschädigt. Fahren Sie daher auf dieser Strecke vorsichtig.

Im Einsatz war:

HLF

 


 

EINSATZ: 32 / 2021

Wann: 23.09.2021 um 10:30 Uhr

Was: Ausgelöste Brandmeldeanlage

 

Die Brandmeldeanlage in einem Betrieb hatte ausgelöst. Das Ersteintreffende Fahrzeug konnte schnell Entwarnung geben und alle Anrückenden Kräfte konnten abdrehen. Alle Fahrzeuge waren 11:00 Uhr wieder Einsatzbereit im Gerätehaus.

Im Einsatz waren:

MTF

HLF

Feuerwehr Uftrungen

 


 

EINSATZ: 31 / 2021

Wann: 22.09.2021 um 23:01 Uhr

Was: Brand - klein

 

In einer Maschine kam es in einem Betrieb zu einem Brand. Bei unserem Eintreffen hatten die Mitarbeiter den Brand bereits gelöscht und wir kontrollierten mit Wärmebild den betroffenen Bereich. Hier konnte keine Feststellung von weiteren Glutnestern gemacht werden. Die Einsatz stelle wurde an die Betreiber übergeben und um 23:30 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

 


 

EINSATZ: 29 / 2021

Wann: 03.09.2021 um 11:36 Uhr

Was: vermutlicher Wohnungsbrand

 

Nach Hayn wurden wir zu einem vermuteten Wohnungsbrand alarmiert. 9 Einsatzkräfte waren mit HLF und TLF unterwegs.

Beim Eintreffen am Einsatzort konnten wir den Einsatz abbrechen, da das Feuer bereits gelöscht war.

In einer Wohnung fing die Mikrowelle Feuer und aufmerksame Nachbarn hatten nach auslösen der Rauchmelder den Notruf gewählt. Durch das schnelle Handeln der Nachbarn waren die ersten Feuerwehren schnell vor Ort und konnten schlimmeres verhindern

 


 

EINSATZ 28 / 2021

Wann: 14.08.2021 um 22:50 Uhr

Was: Feuerschein

 

Wir wurden von der Leitstelle zum Einsatzstichwort „Feuerschein“ aus Richtung Schwenda alarmiert. Am Einsatzort erkundeten 2 Fahrzeuge und unsere Drohne die Umgebung. Es konnte jedoch kein Feuer mehr festgestellt werden. Der Einsatz war 23:30 beendet.

Im Einsatz waren:

HLF - 1/7

MTF - 1/0

Drohne

 


 

EINSATZ 27 / 2021

Wann: 17.07.2021 um 07:50 Uhr

Was: Fahrzeugbrand

 

In ein Industriebetrieb wurden wir durch die Leitstelle alarmiert. Dort brannte ein Fahrzeug. Nachdem die Flammen niedergeschlagen waren wurde das Fahrzeug mit Schaum abgedeckt um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Austretende Betriebsstoffe wurden gebunden und aufgenommen.

 


 

EINSATZ 26 / 2021

Wann: 14.07.2021 um 20:06 Uhr

Was: Baum auf Straße

 

Um kurz nach 20 Uhr alarmierte uns die Leitstelle MSH auf die L 236 Richtung Schwenda. Hier war ein Baum auf die Straße gestürzt. Die Anwohner hatten bereits mit einem Traktor begonnen die größeren Äste von der Fahrbahn zu ziehen. Wir haben mit Motorkettensäge einen Schnitt am Hauptstamm gesetzt damit auch dieser von der Fahrbahn gezogen werden konnte. Danach wurde die Fahrbahn grob gereinigt und wir konnten den Einsatz um 20:50 Uhr beenden. Im Einsatz waren HLF und MTW mit 11 Einsatzkräften.

 


 

EINSATZ: 25 / 2021

Wann: 08.07.2021 um 10:06 Uhr

Was: Person in Notlage

 

Für den Rettungsdienst sollte eine Wohnung geöffnet werden da man einen medizinischen Notfall vermutete. Durch ein geöffnetes Fenster könnte die Wohnung Zerstörungsfrei betreten werden und die Tür von innen geöffnet. Die Person wurde an den Rettungsdienst übergeben und wir stellten wieder Einsatzbereitschaft her.

 

 


 

EINSATZ: 23 & 24 / 2021 

Wann: 28.06.2021 um 19:30

Was : Technische Hilfeleistung

 

Zum Ausleuchten einer Einsatzstelle unterstützten wir die Polizei. Im weiteren Verlauf wurde ein Landeplatz für einen Hubschrauber eingerichtet und der Rettungsdienst unterstützt.

 


 

EINSATZ: 22 / 2021

Wann: 25.06.2021 um 16:21 Uhr

Was: Qualm aus Schacht

Mit dem Stichwort, dass es aus einem alten Schacht/Stollen qualmen sollte, wurden wir auf die K 2354 in Richtung Stolberg alarmiert.

Als wir mit MTW und HLF an der angegebenen Stelle eintrafen, konnte keine Feststellung gemacht werden.

 


 

EINSATZ 21 / 2021

Wann: 21.06.2021 um 02:40 Uhr

Was: Wetterschäden - Baum auf Straße

 

In der letzten Nacht wurden wir auf die Landstraße nach Stolberg alarmiert. Hier war nach dem nächtlichen Gewitter ein Baum über die Straße gestürzt. Die Meldenden Verkehrsteilnehmer hatten bereits begonnen den Baum zu zersägen. Wir beseitigten mit Motorkettensäge die über die Straße ragenden Teile und reinigen diese grob. Um 3:15 Uhr war der Einsatz für die Gruppe auf dem HLF beendet.

 


 

EINSATZ 17-20 / 2021

Wann: 09.06.2021 um 18:00 Uhr

Was: Wassereinbruch

 

Durch den Starkregen wurden mehrere Flächen und Objekte überflutet.

Die Hauptstraße musste kurzzeitig gesperrt werden, da die Gullis geöffnet werden mussten damit das Wasser abfließen kann welches über die Freifläche der Kita auf die Haupt- und Dorfstraße fließt. Des weiteren wurden mehrere Flächen vom Schlamm befreit

 

 

Überflutung 1Überflutung 2Überflutung 3

 


 

EINSATZ 16 / 2021

Wann: 08.06.2021 um 10:36 Uhr

Was: ausgelöste Brandmeldeanlage

 

Nach Stolberg wurden wir alarmiert da dort eine Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Bereits auf der Anfahrt konnte der MTW und das HLF den Einsatz abbrechen da die Ortsfeuerwehr Stolberg vor Ort war und kein Feuer feststellen konnte.

 


 

EINSATZ 15 / 2021

Wann: 27.05.2021 um 14:31 Uhr

Was: Unterstützung Rettungsdienst

 

Der Rettungsdienst hat uns zur Unterstützung alarmieren lassen um einen Patienten wieder sicher in seine Wohnung zu bringen.

Mit MTF und HLF sowie 10 Einsatzkräften waren wir vor Ort.

 


 

EINSATZ 14 / 2021

Wann: 03.04.2021 um 02:13 Uhr

Was: brennendes Osterfeuer

 

Wie auch im vergangenen Jahr entzündete sich der angesammelte Holzabschnitt auf dem abgeschlossenen Sammelplatz.

Das Feuer wurde kontrolliert abgebrannt.

Um 03:30 Uhr waren die 12 Kamerad innen und Kameraden wieder zurück im Gerätehaus.

 


 

EINSATZ 13 / 2021

Wann: 31.03.2021 um 06:40 Uhr

Was: gemeldeter Wasserrohrbruch

 

In einem Mehrfamilienhaus kam es durch einen Defekt zu einem größeren Wasseraustritt.

Die Zuleitungen wurden durch uns abgesperrt und die Wohnung an den Mieter übergeben.

 


 

EINSATZ 12 / 2021

Wann: 11.03.2021 um 11:59 Uhr

Was: einfache technische Hilfe - Tier Bergung

 

Wir wurden zur Unterschützung bei der Bergung eines verendeten Tieres durch die Gemeinde gerufen.

An dieser Stelle vielen Dank an die Ortsbürgermeisterin, welche uns kurzfristig mit weiteren Material unterstützen konnte. Nach einer Stunde war der Einsatz für uns beendet.

 

Im Einsatz waren:

TLF 3000 - 1/2

 

Tierrettung Thyra


 

EINSATZ 11 / 2021

Wann: 17.02.2021 um 11:32 Uhr

Was: einfache technische Hilfe - Wassereinbruch Wohnhaus

 

Wir wurden zu einem weiteren Rohrbruch in einem Wohnhaus gerufen.

Strom wurde vom Energieversorger aus abgeschaltet und wir konnten dann die Wasserversorgung ausschalten.

 

Im Einsatz waren:

MTF 1/3

HLF 1/5

 


 

EINSATZ 10 / 2021

Wann: 16.02.2021 um 14:46 Uhr

Was: einfache technische Hilfe - Wassereinbruch Wohnhaus

 

Zu unserem zweiten Einsatz am heutigen Tage wurden wir in ein Einfamilienhaus gerufen. Dort gab es einen Wassereinbruch. Vor Ort stellte sich die Lage dar, dass ein Wssserrohr gebrochen war. Mehrere Räume und die Zwischendecke waren überflutet bzw. durchnässt. Die Wasser- und Energieversorgung wurde abgestellt.

Da das Haus momentan nicht bewohnbar ist wird die Bewohnerin not untergebracht.

 


 

 

EINSATZ 10 / 2021

Wann: 16.02.2021 um 14:46 Uhr

Was: einfache technische Hilfe - Wassereinbruch Wohnhaus

 

Zu unserem zweiten Einsatz am heutigen Tage wurden wir in ein Einfamilienhaus gerufen. Dort gab es einen Wassereinbruch. Vor Ort stellte sich die Lage dar, dass ein Wssserrohr gebrochen war. Mehrere Räume und die Zwischendecke waren überflutet bzw. durchnässt. Die Wasser- und Energieversorgung wurde abgestellt.

Da das Haus momentan nicht bewohnbar ist wird die Bewohnerin not untergebracht.

 

 

 


 

EINSATZ 9 / 2021

Wann: 16.02.2021 um 4:22 Uhr

Was: ausgelöste Brandmeldeanlage

 

In einem Objekt in Stolberg hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Beim Eintreffen wurde kein Feuer festgestellt. Wir waren mit MTF und HLF mit 11 Einsatzkräften vor Ort.

 


 

EINSATZ 8 / 2021

Wann: 15.02.2021 um 09:10 Uhr

Was: einfache technische Hilfe - Wasser im Keller

 

Erneut wand sich ein Bürger über das Ordnungsamt an uns da sein Keller wieder mit Wasser voll lief. Nach interner Alarmierung machten sich 4 Kameraden mit dem HLF auf den Weg und pumpten mittels Tauchpumpe ca eine halbe Stunde Wasser aus dem Keller.

Da das Wasser augenscheinlich direkt nachlief und die Pumpe des Eigentümers nicht die erforderliche Leistung erbrachte wurde eine "modifizierte" Pumpe eines Kameraden installiert um den Wasserstand auf geringem Niveau zu halten.

Um 11 Uhr waren alle Kameraden wieder entlassen.

 

vereiste_Thyra_pumpen

 


 

EINSATZ 7 / 2021

Wann: 13.02.2021 um 11:16 Uhr

Was: einfache technische Hilfe - Wasser im Keller

 

Aufgrund der anhaltenden Kälte und dem sich dadurch bildendem Eis auf der Thyra kommt es zum Ansteigen des Wasserstandes und es drückt in einigen nah gelegenen Wohnhäusern in den Keller. Am heutigen Einsatzort war der Wasserstand im Keller bereits wieder so gering, dass keine Maßnahmen ergriffen werden mussten. Das Amt für Hochwasserschutz wurde über die Lage informiert und ein Mitarbeiter des Amtes machte sich ein Bild vor Ort. Weitere Maßnahmen werden wenn über diese Behörde koordiniert.

 

HLF_Thyra

 


 

EINSATZ 6 / 2021

Wann: 10.02.2021 um 12:35 Uhr

Was: einfache technische Hilfeleistung - Rohrbruch

 

Ein Einfamilienhaus Besitzer hörte in seinem Haus einen dumpfen Knall und im Anschluss tropfte es aus der Decke. Wir stellten die Hauptzuleitung Trinkwasser des Wohnhauses ab und die austretende Menge an Wasser nahm ab. Ein Sanitärunternehmen übernahm die weitere Reparatur. Für uns war der Einsatz um 13:10 Uhr beendet.

 


 

EINSATZ 5/ 2021

Wann: 08.02.2021 um 21:09 Uhr

Was: Technische Hilfeleistung – LKW versperrt Straße

 

Da ein LKW eine für den Rettungsdienst wichtige Straße blockierte, wurden wir alarmiert, um die Straße wieder freizumachen. Ein Betrieb stellte zwei Radlader zur Verfügung, um die Straße zu räumen, sodass kein Eingreifen unsererseits von Nöten war. Gegen 22:00 Uhr war der Einsatz für die 7 Kameraden beendet.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Personen welche die Zufahrt zum Gerätehaus vom Schnee befreit haben.

Im Einsatz waren:

MTF 1/1

HLF (in Bereitschaft) 1 / 4

 


 

EINSATZ 4 / 2021

Wann: 02.02.2021 um 13:12 Uhr

Was: Türnotöffnung

 

Zu einer Person in Notlage wurden wir heute gerufen da Angehörige sich sorgten. Am Einsatzort stellte sich die Lage glücklicherweise nicht wie gemeldet dar. Es befand sich keine Person in akuter Gefahr so dass der Einsatz an den Rettungsdienst abgegeben werden konnte und wir wieder Einsatzbereitschaft herstellen konnten.

Um 14 Uhr waren alle Kräfte der Feuerwehr wieder im Gerätehaus.

 


 

EINSATZ 3 / 2021

Wann: 30.01.2021 um 11:02 Uhr

Was: einfache technische Hilfeleistung-Ölspur

 

In der Ortschaft wurden mehrere Straßenabschnitte mit einer Ölspur gemeldet. Nach Lageerkundung mit dem MTF wurde unser TLF besetzt und die Verunreinigungen mit Bioversal beseitigt.

Um 12:15 Uhr war der Einsatz für uns beendet.

 


 

EINSATZ 2 / 2021

Wann: 29.01.2021 um 14:55 Uhr

Was: Brand Gruppe

 

Zu einem Kleinbrand in einem Betrieb wurden wir heute alarmiert. Als wir am EO eintrafen waren durch die Mitarbeiter bereits Maßnahmen eingeleitet, so dass der Entstehungsbrand bereits gelöscht war. Wir kontrollierten die Anlagenteile nachdem diese geöffnet wurden. Nachdem hier keine weitere Feststellung gemacht werden konnte wurde der Einsatz beendet. Wir waren mit 3 Fahrzeugen und 13 Kameraden/innen vor Ort.

 


 

EINSATZ 1 / 2021

 

Wann: 25.01.2021 um 10:32 Uhr

Was: einfache technische Hilfeleistung - Ölspur

 

Auf der Rottleberöder Hauptstraße wurde in Höhe der KITA eine circa 100 m lange Ölspur mittels BioVersal gebunden und gereinigt.

Nach 30 Min war der Einsatz beendet.